Datenschutztag

Neuer Termin 2019

  • Berlin
    21. November 2019
    10:30 - 16:30

Inhalt

Dieser Kurs richtet sich an Mitarbeiter, die in der Praxis als betrieblicher Datenschutzbeauftragter (nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Pflicht bei mehr als neun Mitarbeitern) tätig sind bzw. an die Praxisinhaber. Diese sind auch nach der aktuellen Rechtsprechung (EU Datenschutz-Grundverordnung in Verbindung mit dem neugefassten Bundesdatenschutzgesetz) verantwortlich für die Umsetzung gesetzlicher Datenschutzvorgaben und den Umgang mit Patientendaten.

Das Seminar zeigt neue Entwicklungen im Datenschutz auf und geht auf häufige praxisrelevante Problemstellungen ein. Schwerpunkt der Veranstaltung ist die Organisation, Durchführung und anschließende Dokumentation der jährlichen praxisinternen Datenschutzschulung durch den betrieblichen Datenschutzbeauftragten / Praxisinhaber mittels entsprechender Unterlagen.

Themenschwerpunkte:

  • Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung
  • Neue Aspekte und Entwicklungen im Datenschutz
  • Verantwortlichkeiten des Datenschutzbeauftragter
  • Bedeutung interner/externer Datenschutzbeauftragter
  • Elektronische Kommunikation und techn. Voraussetzungen
  • Organisation, Durchführung, Dokumentation interner Schulungen
  • Problemstellungen im Praxisalltag

 

Zurück zur Übersicht

Termine

Nachfolgend finden Sie in unserer Übersicht die derzeit angebotenen Termine und Orte dieser Veranstaltung. Sofern Sie Fragen zu Terminen, Orten oder zum Inhalt einer Veranstaltung haben, steht Ihnen unser Veranstaltungsmanagement unter der Rufnummer +49 7141 - 9745711 sehr gerne zur Verfügung.

  • Ort, Datum Event im Kalender speichern
  • Berlin, 21.11.2019, 10:30 - 16:30 Uhr

Zur Übersicht