22. Februar 2019 / Service

Seminar: Arbeitsschutz in der Arztpraxis

Arbeitsschutz in der Arztpraxis

In unserem Seminar: Arbeitsschutz in der Arztpraxis lernen Sie, wie Sie sich, Ihr Praxisteam und Ihre Patienten wirksam vor Unfällen schützen können. Denn Unfälle passieren nicht, sie werden verursacht. Anhand von Beispielen verdeutlichen wir, wie Sie Gefahrenquellen in der Praxis zuverlässig erkennen und beheben können. Darüber hinaus zeigen wir auf, wie Sie Maßnahmen des Arbeitsschutzes in das Qualitätsmanagement integrieren und damit einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess zum Sicherheits- und Gesundheitsmanagement etablieren können.

Aktuelle Fortbildungsangebote zum Seminar: Arbeitsschutz in der Arztpraxis

Aktuelle Seminarangebote finden Sie u.a. in nachfolgenden Regionen:

  • Baden-Württemberg
  • Berlin
  • Niedersachsen

Unterlagen zum Seminar

Sofern Sie bereits Teilnehmerin oder Teilnehmer dieses Seminars waren, haben Sie im Verlauf der Veranstaltung von dem jeweiligen Referenten ein Passwort erhalten. Mit diesem Passwort können Sie die entsprechenden Dateien abrufen, die Sie durch den unten befindlichen Download-Link erhalten. Die Passwörter zum Öffnen der Dokumente werden zum Ende jedes Quartals aktualisiert.

Dokumente zum Seminar

Zum Seminar Datenschutz in der Arztpraxis erhalten Sie folgende Unterlagen:

  • Regelung im Brand- und Katastrophenfall
  • Brandschutzregeln
  • Regelung für Arbeitsunfälle
  • Regelung für Unterweisungen zur Arbeitssicherheit
  • Regelung zum Verhalten bei Nadelstichverletzungen
  • Regelung zur Vermeidung von Nadelstichverletzungen
  • Regelung zum Umgang mit Gefahrstoffen (inkl. Gefahrstoffverzeichnis)
  • Muster Einweisungsprotokoll
  • Meldebogen für technische Defekte
  • Muster Bestandsverzeichnis
  • Muster einer bereichsbezogenen Gefährdungsermittlung

Zum Download

Eine Übersicht aktueller Seminare mit dem Schwerpunkt Arbeitsschutz finden Sie hier.

Hinweis: Die zur Verfügung gestellten Muster wurden sorgfältig und nach besten Wissen unter Beachtung der aktuellen rechtlichen Gegebenheiten erstellt, erhebt aber keinen abschließenden Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

Letzte Aktualisierung: 13.05.2019 (ds)

 

Zurück zu Übersicht