16. April 2019 / Allgemein

Teamgedanken fördern und soziale Projekte unterstützen

Teamgedanken fördern und soziale Projekte unterstützen

Ein starkes Team!

Bei der DeltaMed Süd Weihnachtstagung am 17.12.2018 kamen wie in gewohnter Art und Weise alle Mitarbeiter aus ganz Deutschland zusammen. Der Fokus der jährlichen Veranstaltung lag dabei auf der stetigen Verbesserung von Produkten sowie dem Service für Mandanten und Kunden. Auch für das Wohl der Mitarbeiter wurde wie jedes Jahr selbstverständlich ausgiebig gesorgt.

Die jährliche Weihnachtstagung hat für die DeltaMed Süd eine ganz besondere Bedeutung. Zum einen kommen Mitarbeiter aus ganz Deutschland zusammen um in gemeinsamen Projekten die Produkte und Dienstleistungen zu optimieren. Zum anderen steht der Teamgedanke hierbei im Mittelpunkt. Da die DeltaMed Süd deutschlandweit Spezialisten aus den Bereichen wie z.B. Jura, Medizin, Informatik und weiteren Bereichen beschäftigt, stellt diese Tagung eine gute Möglichkeit zum fachlichen Austausch dar.
Herr Andreas Schaupp (Geschäftsführer DeltaMed Süd) und Sohn Daniel Schaupp (Prokurist) sind sich einig. Nur ein Team, das sich wohlfühlt kann gemeinsam stark sein.

Ein weiterer wichtiger Punkt für die Geschäftsleitung ist der alljährliche Jahresrückblick. Darüber hinaus wurde mit dem Team die zukünftige Strategie und die damit verbundenen Herausforderungen besprochen.
In mehreren Gruppenprojekten wurden die einzelnen Fachabteilungen genauer unter die Lupe genommen. Hierbei wurden sowohl die Produkte wie auch die täglichen Abläufe optimiert. Auch das Leistungsspektrum der Datenschutzdienstleistungen wurde um ein Vielfaches erweitert.

Die Geschäftsleitung stellte den Mitarbeitern einige Spendenprojekte auf regionaler und überregionaler Ebene vor. Die Mitarbeiter des Familienunternehmens entschieden sich dabei mit großer Mehrheit für die Unterstützung des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes in Ludwigsburg. Der Spendenscheck wurde am 14.01.2019 durch Lisa-Maria und Daniel Schaupp an die Geschäftsstellenleitung Sabine Horn und Micheal Friedmann übergeben.
Mit einer stilvollen Weinprobe des Weinguts Graf Adelmann gingen die äußerst produktiven zwei Tage langsam und entspannt zu Ende.

von Daniel Vollmer, Marketing

 

Letze Änderung: 30.04.2019 (dv)

 

Zurück zu Übersicht